Berufsorientierung

Für viele Schülerinnen und Schüler ist der Übergang von der Schule in die Weiterbildungs-, Berufs- und Arbeitswelt eine besondere Herausforderung. Damit diese gelingt, bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern bereits ab Klasse 7 ein vielfältiges Angebot aus Praktika, Beratungsmöglichkeiten und Orientierungsveranstaltungen an.
 
Bereits in Klasse 7 führen die Schülerinnen und Schüler ein zweitägiges Praktikum in unserer Schulmensa durch und können am Girl's- oder Boy's-Day teilnehmen. Besuche im Berufsinformationszentrum der Bundesagentur für Arbeit in Ahlen, Berufsinformationsmessen, verschiedene (Sozial-)Praktika, Planung und Vorbereitung von Bewerbungen und Bewerbungsgesprächen im Unterricht, Informationsveranstaltungen im Rahmen des KAoA- oder KAoA-STAR-Programms der Landes NRW und individuelle Beratungsgespräche sowie die Studienorientierung in der Oberstufe erleichtern den Schülerinnen und Schülern den Weg aus der Schule in die weitere Arbeits- und Lebenswelt. Wir arbeiten mit zahlreichen lokalen und regionalen Unternehmen zusammen, damit die Schülerinnen und Schüler über Betriebsführungen und Berufsfelderkundungen einen Einblick in die Arbeitswelt erhalten können.
 
Um den Weg unserer Schülerinnen und Schüler noch besser begleiten zu können, arbeiten wir eng mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit in Ahlen zusammen. Frau Richter von der Arbeitsagentur steht einmal monatlich für Sprechstunden zur Verfügung und ist darüber hinaus telefonisch ansprechbar.
 
Um die Organisation der Berufs- und Studienorientierung in der Schule kümmert sich Herr Lassotta, erreichbar per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über das Sekretariat.
Wir benutzen Cookies
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Wenn Sie diese ablehnen stehen Ihnen nicht alle Funktionen zur Verfügung.