Aktuelle Informationen

Anmeldezeitraum Montessori Gesamtschule Sendenhorst startet

Von Montag, den 13.01.2020 bis einschließlich Samstag, den 25.01.2020 können die Schülerinnen und Schüler der kommenden Klasse 5 sich an der Montessori Gesamtschule Sendenhorst anmelden. Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgende Unterlagen mit: ausgefülltes Anmeldeformular (siehe Homepage), Kopie der beiden letzten Zeugnisse, Kopie der Geburtsurkunde, Lichtbild. Wichtig ist, dass Sie für ein Anmeldegespräch telefonisch einen Termin im Sekretariat vereinbaren. Frau Anders erreichen Sie zu diesem Zweck täglich zwischen 7.30 und 12.00 Uhr unter der Rufnummer 0 25 26 / 9 37 – 4 07.

Grundgedanke & Leitbild

Die Montessori Gesamtschule Sendenhorst ist eine Ersatzschule in freier Trägerschaft für den Sek.-I & Sek.-II Bereich mit den Jahrgangsstufen 5 bis 13. Das Schulangebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler in Sendenhorst und Umgebung, ganz unabhängig von ihrer Grundschulempfehlung. Die Schule, die auf ein selbst- und sozialverantwortliches Leben vorbereitet, ist ein Haus der Begegnung und des Lernens; sie ist im Sinne Maria Montessoris eine „Erfahrungsschule des sozialen Lebens“. In vorbereiteter Umgebung und begleitenden Prozessen machen die Kinder die Erfahrungen, die notwendig sind, die Freiheit zur persönlichen Entfaltung zu erlangen.

  • Jahrgangsstufen 5 - 13 (aktuell ausgebaut bis in Jahrgangsstufe 11 (EF))
  • Inklusion
  • Mitarbeit der Eltern u.a. über Eltern AGs

DIE SCHULE IN ZAHLEN

MONTESSORI GESAMTSCHULE

0

Schüler

0

Lehrer

0

Klassen

0

Unterrichtsausfall

14.12.2019
Informationsabend an der Montessori Gesamtschule in Sendenhorst für das Schuljahr 2020/2021

Sendenhorst Schulleiter Ralf Friedrich begrüßte am Mittwochabend, den 04.12.2019, ca. 70 interessierte Elternteile, die sich für die anstehende Entscheidung über den Schulwechsel in 2020 über das Schulleben an der Montessori Gesamtschule informieren wollten.

14.12.2019
13 Dez 2019
13.12.2019
Entscheidungen werden komplexer

Sendenhorst/Albersloh - Der Rat der Stadt hat - symbolisch - den Klimanotstand ausgerufen. Das bedeutet zum Beispiel, dass alle Planungen - etwa für Gemeindestraßen und Neubaugebiete - daraufhin geprüft werden müssen, welchen Einfluss sie auf das Klima haben können.

Von Josef Thesing

13.12.2019
13 Dez 2019
13.12.2019
Klimanotstand: Nun also doch

Sendenhorst/Albersloh - Die Stadtverwaltung schlägt vor, in der Ratssitzung am Donnerstag (12. Dezember) nun doch den Klimanotstand erklären zu lassen. Bisher hatte sie sich dagegen ausgesprochen. Und auch in der jüngste Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt war – knapp – anders entschieden worden.

Von Josef Thesing

13.12.2019

DER SPEISEPLAN.

Aktuelle Woche

Nächste Woche

Wir legen großen Wert auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Deshalb bereiten wir jede Woche verschiedenste Gerichte mit allen Nährstoffen und Vitaminen zu, die Ihr Kind für einen langen und lernintensiven Tag benötigt.

Copyright 2020 Montessori GesamtSchule Sendenhorst
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Infos
OK!