Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Förderverein

Förderverein Montessori-Pädagogik Sendenhorst und Albersloh e.V.

Montessori-Pädagogik in unserer Heimatstadt

Unser Verein setzt sich für die Förderung von vorschulischen, schulischen und außerschulischen Bildungseinrichtungen in Sendenhorst und Albersloh ein, die sich der Erziehung von Kindern und jungen Menschen nach den Prinzipien der Pädagogik nach Maria Montessori widmen.

Dabei steht ganz besonders die materielle und ideelle Unterstützung der Montessori-Gesamtschule im Mittelpunkt unserer Bemühungen.

Auf unserer Homepage finden Sie weitere Informationen zu unseren vielfältigen Aktivitäten, zu den handelnden Personen und den Leitgedanken unserer Arbeit. Wenn Sie sich für die Etablierung und die Weiterverbreitung der Montessori-Pädagogik in unserer Heimatstadt einsetzen möchten, dann nehmen Sie doch bitte unter foerderverein(at)montessori-sendenhorst.de unverbindlich Kontakt zu uns auf.

Wir freuen uns auf Ihr Engagement und bedanken uns bei allen Förderern.

Das Vorstandsteam des Fördervereins

(WN, 10.11.2017): "Anpacker und Kümmerer"

Den Vorstand des Fördervereins bilden Thorsten Ryba, Henrich Berkhoff, Martina Lackmann, Cristina Wibbelt, Olaf Schmidt (vorne,, v.li.) sowie Simone Mader, Mechtild Krämer und Tina Hügel (hinten, v.li.).
Den Vorstand des Fördervereins bilden Thorsten Ryba, Henrich Berkhoff, Martina Lackmann, Cristina Wibbelt, Olaf Schmidt (vorne,, v.li.) sowie Simone Mader, Mechtild Krämer und Tina Hügel (hinten, v.li.).

Auf ein ereignisreiches Jahr an der Gesamtschule Am Teigelkamp blickte der "Förderverein der Montessori-Pädagogik Sendenhorst und Albersloh" in seiner Mitgliederversammlung zurückk. Und das vor allem, weil die Schule von einer Sekundar- in eine Gesamtschule umgewidmet wurde und erstmals in der Sendenhorster Schullandschaft ein Abitur möglich ist.

Eingerichtet wurden unter anderem eine Montessori-AG, eine "Kaffee- und Kuchen-AG", die Bücherei-AG, die "Anpacker-AG", eine Öffentlichkeits-AG sowie Arbeitsgemeinschaften, die sich um den Hof Schmetkamp, den "Bauhof" und den Schulgarten kümmern.

Einen neuen Schulleiter gibt es auch: Ralf Friedrich, der seit dem Sommer die Schule leitet, nahm erstmals an der Versammlung des Fördervereins teil. "Ich bin gut an der Schule aufgenommen worden", erklärte er den Mitgliedern.

In der inzwischen fünften Mitgliederversammlung des Fördervereins gab es viel zu besprechen. Wichtig war dabei die Satzungsänderung. An der Montessori-Schule können die Schüler ab dem Schuljahr 2019/2020 das Abitur machen. Dafür musste ein wichtiger Begriff geändert werden. Die ehemalige "Sekundarschule" heißt nun "Gesamtschule".

Der Bericht über das Schuljahr 2016/17 rückte einige Highlights in den Blick. Unter anderem gab es Informationsabende, den "Frühlingsmarkt", der auch in diesem Schuljahr wieder stattfinden soll, und die Teilnahme an der Berufsinformationsmesse (BIM), bei der auch der Förderverein und einige Eltern vor Ort waren und tatkräftig mitgeholfen haben.

Außerdem hat sich ein Koordinationsteam "bestehend aus Mitgliedern des Fördervereins und Eltern" gebildet, das bereits einige Eltern-AGs in Leben gerufen hat. Es gibt nun eine Montessori-AG, eine "Kaffee- und Kuchen-AG", die Bücherei-AG, die Anpacker-AG, eine Öffentlichkeits-AG sowie Arbeitsgemeinschaften, die sich um den Hof Schmetkamp, den Bauhof und den Schulgarten kümmern.

Der Förderverein zählt mittlerweile 113 Mitglieder, teilte der Vorstand mit. Zum Schluss der Mitgliederversammlung lud Eva-Maria Jansen zu einer Führung durch die Egli-Ausstellung zur Geschichte von Martin Luther ein, die in der Schule aufgebaut ist.

(WN, 10.11.2017)

Copyright 2018 Montessori GesamtSchule Sendenhorst
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Infos
OK!